Luftfilterwechsel R1100GS

Allgemeines

Der LuFi-Wechsel bei der BMW R 1100 GS ist mit etwas mehr Aufwand verbunden als bei unseren Hondamodellen. Das liegt daran, dass der LuFi-Kasten unterm Tank liegt. Er sollte alle 20.000 km (2 Jahre) vorgenommen werden. Bei vielen Vollgas- oder Geländefahrten entsprechend öfter.

Werkzeug/Material

  • Ratschensatz
  • großer Schraubendreher (flach)
  • sauberer fusselfreier Lappen
  • Drehmomentschüssel
  • großer Schraubenschlüssel oder Kerzenschlüssel
  • neuer Filter

Arbeitsschritte

  • Zuerst die Sitzbank abnehmen
  • dann mit einer passenden Nuss die Tankhalteschraube entfernen und den Tank anheben (mit einem größeren Gabel- oder dem Kerzenschlüssel lässt er sich gut abstützen, so dass beide Hände frei bleiben. Darauf achten, dass die Benzineitungen nicht geknickt werden!)
  • den Halteclip des Sensors zusammendrücken und den Stecker abziehen.
  • Die beiden Halteklammern am Luftfilterdeckel lösen (mit HIlfe des Schraubenziehers) und den Deckel abnehmen,
  • den alten LuFi entnehmen und durch den neuen ersetzen (bei Bedarf den Luftfilterkasten reinigen). Darauf achten, dass der neue Filter korrekt sitzt.
  • Deckel vorne (Fahrtrichtung) ordentlich auf die Laschen aufsetzen und fixieren.
  • Den Tank wieder positionieren und mit der Halteschraube befestigen (22 Nm)
  • und zum Schluss die beiden Teile der Sitzbank anbringen.

 

Fiches

Luftfilter1 Luftfilter2



Hier die Zeichnungen zum Download als Zip-Datei:

 


 

Luftfilterwechsel R1150GS

Allgemeines

Auch bei der R 1150 GS ist der LuFi-Wechsel aufwändiger als bei den Hondamodellen. Auch hier liegt er unterm Tank versteckt. Er sollte alle 20.000 km (2 Jahre) vorgenommen werden. Bei vielen Vollgas- oder Geländefahrten entsprechend öfter.

 

Werkzeug/Material

  • Ratschensatz
  • großer Schraubendreher (flach)
  • sauberer fusselfreier Lappen
  • großer Schraubenschlüssel oder Kerzenschlüssel
  • Drehmomentschüssel
  • neuer Filter

 

Arbeitsschritte

  • Zuerst die Sitzbank abnehmen
  • dann mit einer passenden Nuss die Tankhalteschraube entfernen und den Tank anheben (mit einem größeren Gabel- oder dem Kerzenschlüssel lässt er sich gut abstützen, so dass beide Hände frei bleiben. Darauf achten, dass die Benzineitungen nicht geknickt werden!)
  • Die beiden Halteklammern (1) am Luftfilterdeckel lösen, den Deckel (2) hochklappen und nach vorne abnehmen,
  • den alten LuFi (3) entnehmen und durch den neuen ersetzen (bei Bedarf den Luftfilterkasten reinigen). Darauf achten, dass der neue Filter korrekt sitzt.
  • Deckel in die Halteschlitze (4) setzen und die Halteklammern schließen.
  • Den Tank wieder positionieren und mit der Halteschraube befestigen (21 Nm)
  • und zum Schluss die Sitzbank anbringen.



Fiche

BMW_Ölfilter

 

Hier die Zeichnung zum Download:

Seitenanfang