Luftfilter CB500

Allgemeines

Auch bei der CB ist der Luftfilter (LuFi) schnell und problemlos gewechselt. Er sitzt auf der linken Seite hinter dem Zylinder und ist leicht zugänglich, ohne das sonstige Teile -etwa ein Sturzbügel- demontiert werden müssten.
In der Regel sollte er nach 18 Mm (oder nach 18 Monaten) getauscht werden.

 

Werkzeug/Material

  • mittlerer Kreuzschraubendreher
  • neuer Filter
  • Spitzzange
  • Auffanggefäß (notfalls tut's auch eine Küchenrolle)

 

Arbeitsschritte

  • die drei Halteschrauben der LuFi-Abdeckung lösen und diese abnehmen
  • den alten LuFi herausziehen
  • neuen LuFi einsetzen (darauf achten dass er gut im Gehäuse sitzt)
  • Abdeckung wieder rauf und anschrauben


Bei dieser Gelegenheit kannst/sollst du auch gleich den Kondensatabsetzschlauch kontrollieren. In diesem sammelt sich der abgelagerte Öl- und Wasserdampf aus dem Luftfiltergehäuse.
Mit der Spitzzange den Sicherungsring zusammendrücken damit der Verschluss-Stopfen entfernt werden kann und das Kondensat in einen geeigneten Behälter tropfen lassen (keinesfalls einfach auf den Boden!).
Das solltest du so alle 6.000 km machen (wenn du oft bei Regen oder mit Vollgas fährst dann kannst du diese Kontrolle mit der Kontrolle der Kette, so alle 1.000 km, verbinden).


Fiches

LuFi CB1 LuFi CB2 Absetzschlauch



Hier die Zeichnungen zum Download als Zip-Datei:


Seitenanfang